Herzlich Willkommen

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Markus lebt und glaubt im Augsburger Stadtteil Lechhausen.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unsere Gottesdienste, die Gruppen und Kreise und alle Veranstaltungen, zu denen wir herzlich einladen.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen, finden Sie hier Ansprechpersonen und alle Angaben darüber, wie und wo sie zu erreichen sind. Der aktuelle Gemeindebrief informiert über Aktuelles in der Gemeinde und kann hier heruntergeladen werden.

Am 21. Oktober 2018 wird ein neuer Kirchenvorstand gewählt!
Die Kandidaten und Kandidatinnen:
Franziska Bacherle     Wolfgang Bär
Elisabeth Bramer        Gabriele Herz
Samuel Honold           Olaf Michaelis
Katharina Rascher      Michal Sander
Roswitha Schindler     Dr. Klaus Tröster
Bernd Wisniewski       Erika Zombori

 

 

 

Das Wählerverzeichnis liegt vom 24.9.-5.10. 2018 zu den Bürozeiten im Pfarramt zur Einsichtnahme aus.

In der zweiten Septemberhälfte werden die Briefwahlunterlagen an alle Wahlberechtigten verschickt. Für die Wahl gibt es zwei Möglichkeiten:
-  Briefwahl mit den Unterlagen, die alle Wahlberechtigten erhalten
-  Wahl im Wahllokal im Gemeindehaus. Es ist am 21. Oktober von 10.30 bis 16 Uhr geöffnet.

Liebe Gemeinde,

die sechsjährige Amtsperiode des Kirchenvorstands geht im Herbst zu Ende. Am
21. Oktober ist Kirchenvorstandswahl. Kirchenvorstandswahlen sind wichtige Stationen im Leben unserer Gemeinde. Sie sind Gelegenheit zu zeigen: „Ich glaub. Ich wähl.“

Die Wahlvorbereitungen bieten Anlass, der Öffentlichkeit zu zeigen, wofür unsere evangelische Gemeinde an diesem Ort steht.

Diejenigen von Ihnen, die bereit sind zu kandidieren, setzen ein Zeichen, wofür sie mit Zeit, Kraft und Ansehen stehen. Sie alle können am Wahltag mit bestimmen, wer mit welchen Zielen in den nächsten sechs Jahren unsere Gemeinde leiten soll.

Hier nun die wichtigsten Informationen zur Wahl:

Wählen dürfen alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag 14 Jahre alt und konfirmiert bzw. aufgenommen sind oder mindestens 16 Jahre alt sind und seit drei Monaten in unserer Kirchengemeinde wohnen.

Wählbar sind Gemeindemitglieder ab 18 Jahren.

Die Kirchenleitung hat eine allgemeine Briefwahl vorgesehen, das heißt, dass alle Wahlberechtigten ihre kompletten Wahlunterlagen mit der Post bekommen. Sie können damit in das Wahllokal kommen oder direkt ohne Antrag ihre Briefwahl durchführen.

Der Vertrauensausschuss